Indien

Indien!

Indien mit !
Oh ja, jetzt verstehe ich die Ratschläge und Kommentare derer, die schon in Indien waren! Laut, lauter und meine Hupe ist lauter als deine, also Platz da! Hier drängen sich 2-6 spurige Straßen durch die City, wie Lymphe durch ihre Bahnen. 2-6 weil sich aus unerfindlichen Gründen die Spuren verändern – warum, das weiß hier wahrscheinlich auch niemand, doch es führt zu einem Chaos sondergleichen.
Für die 15km vom Flughafen zum Hotel brauchte ich letztlich 4 Buslinien, weil den Fahrern einfiel es wäre doch eine andere Linie, die zu meiner Straße führt. Ein Audo (TukTuk) brachte es nach nächtlichem Kreisen Zustande mich richtig abzusetzen. Wäre ich meinem Gefühl gefolgt und hätte ein Taxi genommen… hätte ich weniger erlebt :o)
Resümee: 15km – 4 Busse – 1 Audo – 2 Stunden – 30 ct
Taxi 15km – 15 min – 5 €
1. Lektion Indien:
Eine Auskunft ist nur eine Auskunft – sie muß nicht zwangsläufig zu einem gewünschten Ergebnis führen.

10.15 ab geht’s in den Lymphstrom – ich habe eine Verabredung. Aber das wird eine neue Geschichte…

Advertisements
Standard

2 Gedanken zu “Indien!

  1. Krischi schreibt:

    Sehr schön,

    und denk dran, Kopfwackeln soll nicht ´nein´heißen, glaube ich zumindest. Es ist eine Mischung aus JA/ Vielleicht. Was anderes macht kein Sinn.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s