Indien

Tiruvannmalai

…und der heilige Berg.
Erst mal noch zu Bengaluru – was für eine Stadt!
5,6 Mio Einwohner – gefühlt hat jeder min. ein Fahrzeug und fährt den ganzen Tag im Kreis. Wer nicht Hupen kann der schreit halt. Außerdem glaube ich das diese Stadt mehr Händler als Einwohner hat – sie besteht quasi aus Handel.
Aber – sie ist soo gut! Gutes Flair. Safe. Hilfsbereite Menschen wo man sie braucht. Weder und Nacht, egal welche Gegend hatte ich ein komisches Gefühl. Schön quirlig!
Mit dem Nachtbus gehts nach Tiruvannmalai. Ein kontemplativer Ort des verstorbenen R. Maharashi. Seine Schriften zählen zu meinen Favorites.
Vom Reality-Spiel „Wer kommt heil über die Straße“ zum stillen Wandeln. ich bin mal gespannt…

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s