Allgemein, Europa, Spanien

Barcelona

Es ist mal wieder soweit :o)

Ich sitze am Flughafen vor meinem Gate und habe Zeit. Mein Flug geht in zwei Stunden, aber wie ihr wisst liebe ich es am Abflughafen die Zeit Reveu passieren zu lassen. Sitzen, innere Bilder gucken, schreiben.

Spanien war diesmal hauptsächlich Bacelona und Tarragona für mich. Barcelona… wieviele Berichte gibt es über diese Stadt – unendlich… Ich bin hauptsächlich durch die Straßen geschlendert, habe mich treiben lassen, keine Museen oder Tourisachen besucht. Einfach nur treiben lassen. In einer Stadt wie Barcelona geht das wunderbar. Habe das „Stromern“ (sagt man in Hof so) gebraucht, um die letzten Monate zu verarbeiten. Verschiedene Länder, Kulturen, Sitten und doch sind die Menschen gleich. Haben die gleichen Freuden und Ängste. Mütter sind Mütter egal wo auf der Welt. Kindergarten laufen an mir vorbei – Hand in Hand – verschiedenste Nationalitäten. Ein rührendes Bild.

Wem Barcelona zu hektisch ist, der sollte 1 Stunde mit dem Zug nach Tarragona fahren. Dort findet ihr ein herrliches Fleckchen Sand am Strand. Romanische Geschichte pur. Gute Restaurants und entspannte Kneipen. Dort ist gut zur Ruhe kommen.

Meine Reise führt nun in die Schweiz. Von dort werde ich mich laaaangsam auf die Einflugschneise Deutschland begeben.

Wir sehen uns!

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s